I-Ya-na von Cin-ta-la und Falamandus Remastered Edition "Kivi" hatten am 01.August 2014 ein Date.

Wir freuen uns riesig auf unseren N-Wurf Ende September/Anfang Oktober.

Wir waren am 27.08.14 beim Ultraschall!

Super, wir freuen uns riesig auf den N-Wurf. 4-5 schlagende Herzen konnten wir sehen. Aufregung pur. Nun wird I-Ya-na mal so richtig verwöhnt.

Bei uns läuft der Countdown, I-Ya-na wird immer runder, fauler und kuscheliger.

Wir sind gespannt wann sie uns ihre Kinder zeigt.

01. Oktober 2014
I-Ya-na hat es geschafft. 3 Mädels und 2 Jungs haben das Licht der Welt am 30.09.2014 erblickt.


Es war eine lange Nacht für alle. 3.30 Uhr der erste und 10.55 Uhr der letzte Welpe. Wir sind glücklich und inzwischen auch wieder ausgeschlafen. I-Ya-na sitzt in der Wurfkiste und lässt keinen (bis auf mich) ran. Alle sind gesund und kuscheln ganz süß.

Rüde -202 g, black and tan mit weiß

Hündin -135 g, black and tan mit weiß

 

Rüde -250 g, black and tan, unser Bomber

Hündin -214 g, black and tan mit weiß

Hündin -180 g, tricolor

1. Woche

Mittlerweile sind die Zwerge schon eine Woche alt. Fast alle haben ihr Geburtsgewicht verdoppelt. I-Ya-na kümmert sich rührend um ihre Kinder. Wenn sie nicht in der Kiste liegt, liegt sie davor und hält Wache.

   Hündin - (Geburtsgewicht 214 g)

   Hündin  - (Geburtsgewicht 180 g)

   Hündin - (Geburtsgewicht 135 g)

   Hündinnen

   Rüde - (Geburtsgewicht 205 g)

    Rüde  - (Geburtsgewicht 250 g)

2. Woche
Wie schnell die Zeit vergeht. Langsam werden die Zwerge munterer. Piepsen und auch leichtes knurren ist zu vernehmen. Jetzt verändern sie sich schon ganz schön. Die beiden Rüden haben ihre Namen erhalten Nam-tso (ein See) 205 g und unser Bomber Na-gan (der volle Mond) 250 g. Bei den Mädels konnte ich mich noch nicht entscheiden. I-Ya-na geht schon wieder ihre Runden im Wald spazieren.
    Hündin  - (Geburtsgewicht 180 g)

    Hündin - (Geburtsgewicht 214 g)

    Hündin  - (Geburtsgewicht 135 g)

    Rüde - Nam-tso (Geburtsgewicht 205 g)

    Rüde - Na-gan (Geburtsgewicht 250 g)

3. Woche
Mittlerweile sind die Kleinen 3 Wochen alt. Alle Babys haben die Augen offen, laufen durch ihr kleines Reich und können auch schon hören. Am aller schönsten finden sie aber immer noch das Kuscheln und Schlafen. Alle Babys haben ihre Familien gefunden. Nun freuen wir uns auf die Zeit wie sich die Kleinen entwickeln. Erste Fortschritte kann man schon erkennen.
    Hündinnen

    Rüden

   alle zusammen

4. Woche
Alle Babys haben ihre Familie gefunden. Wir können alle schon mit ihren Namen rufen. Die Damen Nila, Nari-kila, Nikita und nun die Herren Na-gan und Nam-tso. Langsam werden sie mobiler, laufen schon mal durch ihr kleines Reich. Am Milchteller schlabbern sie auch schon. Am schönsten schmeckt es aber noch bei Mama.
    Rüde - Na-gan

    Rüde - Nam-tso

    Hündin - Nari-ki-la

    Hündin - Nikita

    Hündin - Nila

    alle zusammen

4,5. Woche

 

  Nari ki-la


Alle sind gut drauf und entwickeln sich prima. Die kleine Nila ist schon vom Gewicht her so schwer wie ihre Schwester Nikita. Beide haben mittlerweile 1150 g. Na-ri ki-la wiegt schon 1360 g und die Herren Nam-tso (Emil) und Na-gan wiegen 1300 g. Flitzen jetzt schon durch das ganze Welpenzimmer. Hauptsächlich wird aber noch geschlafen.

    Na-gan

 

   Nam-tso & Na-gan   Nam-tso

   Nila  

   Nila & Nikita   Nila & Nari Ki-la

5. Woche
 

    Nila

  Na-gan

    Nila & Nam-tso   Nikita

6. Woche
6 Wochen ist unser N-Wurf nun alt. Es ist ein sehr harmonischer Wurf. Fressen, spielen und schlafen steht auf der Tagesordnung. Es sind keine kleinen Draufgänger, sondern ruhig und verspielt. Toben viel mit Mama I-Ya-na herum. Zähne sind auch schon reichlich vorhanden. Gern toben sie auf dem Hof, nach 5 bis 10 Minuten fallen sie dann jedoch müde in ihr Bettchen. Es macht Spaß den Kleinen dabei zuzusehen wie sie ihr kleines Reich erobern.

 

    Spielen mit Mama I-Ya-na

 

    Na-gan   Na-gan

   Na-gan   Nam-tso Emil

   Na-gan & Nam-tso   Nam-tso Emil

   Nikita   Na-ri ki-la

   Na-ri ki-la   Na-ri ki-la

   Nila   Ni-la

   Nila & Na-gan   Nikita

7. Woche
Kaum zu glauben, 7 Wochen sind die kleinen Racker schon alt. Die Entscheidung ist gefallen "Nikita" wird im Haus Cin-ta-la bleiben. Wir haben lange gewartet, erst in der 7ten Woche fiel die Entscheidung. Wir freuen uns riesig auf die kleine Maus. Der Rest der Meute macht sich gut. Sie toben fleißig im Garten (wenn es nicht regnet) und haben ansonsten auch drinnen genügend Freiraum um sich auszutesten. Ich mag gar nicht daran denken, noch 2 Wochen, dann ziehen die Kleinen in ihre neue Familie. Bis zum nächsten Mal.....

   Nila

  Nila

  

    Nila

  Nikita

    

 

   Nikita

  Nikita

 

   Na-gan

  Na-gan

  

 

   Nam-tso Emil

  Na-ri ki-la

  

 

   Nam-tso Emil

  Spielen...

    

  

 

8. Woche
Viel ist passiert. Die Kleinen haben ein Besuch in der Tierarzt Praxis super toll gemeistert. Keine Panik im Auto, alles war ruhig. Am 26.11.2014 wurde geimpft, gechippt und untersucht. Nur Nikita hat einen kleinen Piepser beim Chippen von sich gegeben. Heute war Wurfabnahme. Wir sind super zufrieden. An der Leine zu laufen wird auch schon trainiert. Die Herren sind lernwillig die Damen etwas zickig.... aber das wird schon. Nun wird es langsam ernst. Am Samstag geht Nila in ihre neue Familie. Es heißt langsam Abschied nehmen.
   Nikita   Nikita

   Nikita   Nikita
  

   Die Damen   Na-gan und Nam-tso

   Nam-tso   Na-gan

   Na-ri ki-la   Na-ri ki-la
  

   Nikita   Nila

  

   Nila   Nila

9. Woche
9 Wochen und es heißt Abschied nehmen. Nila ist schon in ihre neue Familie gezogen und macht sich gut. Sie hat bereits ihren Platz bei der Arbeit unter dem Schreibtisch, geht schon spazieren und fährt jeden Tag mit der Bahn. Wir denken, sie wird viel erleben und das freut uns sehr. Der Rest der Rasselbande muss sich noch gedulden. Sie entwickeln sich super, sie fressen, toben und schlafen. Das Spielen fällt jetzt auch schon mal etwas heftiger aus. In den Nächten sind sie ganz lieb...... und schlafen.
   Na-gan   Na-gan

   Nila   Nikita
  

   Na-gan   Nikita

   Nikita und Nila   Nikita und Nila

   gemeinsam spielen  
  

    

10. Woche
...da waren es nur noch 4. Na-gan und Nam-tso sind am 5. und 6. Dezember in ihre neue Familie gezogen. Langsam wird es Zeit. Man merkt sie möchten sich neu orientieren. Zuvor wurde aber noch einmal so richtig mit Mama getobt. Das Haus wird leerer.
   Nikita   Nikita

   Nam-tso   Nam-tso
  

   Na-gan mit Mama   Na-gan

   spielen mit Mama  

   gemeinsam spielen   Nikita und Na-ri ki-la
  

   Nikita und Na-ri ki-la   Nikita und Na-ri ki-la

  

11. Woche
Nun ist auch Na-ri ki-la, sie heißt jetzt Lola, in ihre neue Familie gezogen. Es ist ruhig geworden. I-Ya-na bewacht ihre Tochter Nikita und bringt ihr viel Blödsinn bei. Na mal schauen, wie es sich weiter entwickelt. Fhilu-sha guckt noch etwas bedröppelt drein.... "Schon wieder eine Neue?" Wird schon werden.
   Na-ri ki-la und Nikita   Na-ri ki-la, Lola

Namen Bedeutung Beschreibung
Na-gan der volle Mond black and tan mit weiß
Nam-tso ein See black and tan mit weiß
Na-ri ki-la die Kakao Nuss black and tan mit weiß
Nikita einzigartige Schönheit tricolor
Nila der Saphir black and tan mit weiß

zurück